SOFTLASER BEI PARODONTITIS

Bei Entzündungen, Blutungen und Schmerzen welche durch die Zahnfleischtaschen verursacht werden, besteht die Möglichkeit mittels Tolouidinblau Lösung und speziellen keilförmigen Laseraufsätzen einen photodynamischen Effekt zu erzeugen. Hierbei wird als erstes die blaue Lösung in die Zahntasche appliziert (schmerzfrei) , danach der Laseraufsatz in die Tasche eingeführt und aktiviert. So wird der Wirkungsgrad des Lasers verstärkt und schon nach kurzer Zeit sollte eine deutliche Besserung festzustellen sein. Zur optimalen Therapie sollten mindestens drei Sitzungen durchgeführt werden.

Druckansicht