VMK BRÜCKE

VMK = Verblend Metall Keramik

Auf ein Metallgerüst werden mehrere Schichten Porzellan aufgetragen und dann bei hoher Temperatur im Ofen gebrannt. Aufgrund der Porzellanbeschichtung ist an keiner Stelle der Brücke Metall sichtbar. Die Farbe der Brücke wird mit der Ihrer vorhandenen, benachbarten Zähne abgeglichen. Daher ist optisch keine Unterscheidung möglich.

Sollten bei Ihnen einige Zähne fehlen oder mehrere benachbarte Zähne nicht den optischen oder funktionellen Kriterien entsprechen, wird eine „Brücke“ als Sanierungsmöglichkeit in Betracht gezogen. Die Zähne werden zu einem konvexen Körper beschliffen, ein Abdruck wird genommen und eine oder zwei Sitzungen später erhalten Sie eine vom Zahntechniker angefertigte VMK Brücke in Ihrer individuell angepassten Zahnfarbe.

Druckansicht