SCHNARCHSCHIENE

Schnarchen tritt vor allem bei Männern ab einem gewissen Alter (ab ca. 40 Jahren), und bei Frauen ab den Wechseljahren vermehrt auf.

Nachteile:

  • aufgrund einer möglichen Sauerstoffunterversorgung des Gehirns folgt am nächsten Tag Müdigkeit und Konzentrationsstörungen
  • hoher Blutdruck
  • erhöhtes Herzinfarktrisiko
  • Beziehungsprobleme

Es kann eine Schnarchschiene angefertigt werden, welche das Unterkiefer in einer permanent vorgeschobenen Lage hält und somit eine Atemwegsblockade verhindert. Diese ist unkompliziert in der Handhabung und aufgrund der individuellen Anpassung bequem zu tragen.

Druckansicht